„aus einem sklaven der natur, solang er sie bloss empfindet, wird der mensch ihr gesetzgeber, sobald er sie denkt.“