LIEBE, das ist sonnenklar,
geht durch Huefte, Bauch und Haar

HASS, das macht doch keinen Spass

LACHEN, auch das muss man wissen,
hat schon Manchen umgeschmissen

TRUEBSINN, ist der Frauen Leid

KLARHEIT, ist ne feine Sache,
wissen wo, wie, wann, was mache

UNGEREIMTHEIT, ist ein Graus

FROHSINN, nun, den woll'n wir pflegen,
woll'n ihn lieben, taetscheln, hegen
wolln auch morgen noch gediegen
froh uns in den Armen liegen -
froh sein, dass die Sonne scheint,
und die Kraefte noch vereint,
froh, dass sie mit mir, mit ihr
Schampus saeuft und auch mal Kir,
froehlich rauchen, froehlich trinken,
frohgemuts in Schlaf versinken
froehlich aus dem Fenster schaun
und uns auf die Schenkel haun.

FROHSINN, KLARHEIT, LACHEN, LIEBE
bleibt bei mir! - sonst setzt es Hiebe