Die klare Sprache Ja und Nein,
Die Wirklichkeit und nicht ihr Schein
Bedeutung. Sie bedeutet nichts,
Nur Auf- und Untergang des Lichts.
Die klare Sprache Ja und Nein,
Und meine eigne Zeit zu sein,
Die ZEITANSICH betrifft mich nicht.
Nur meine kleine Zeit im Licht.
Die klare Sprache Ja und Nein.
Tag oder Nacht. Eins kann nur sein.
Kein Rätsel im und aus dem Wort.
Nachricht vom mir bestimmten Ort,
An dem ich lebe unterm Licht
Der Jahreszeiten und dann nicht.
Ich bin, dann werd ich nicht mehr sein.
Die klare Sprache Ja und Nein.

So traurig wie in diesem Jahr
Bin ich noch niemals gewesen.
Ich bin auch nie so alt gewesen
Und erst so jung wie dieses Jahr.
(Eva Strittmatter)