die welt umhüllt mit sauerstoff
die meere voller wasser,
die hoden voller samenduft
die lage immer krasser

umringt von kriegen und gewalt
ein leben voll atomen
ein töten hier ein lieben dort
am liebsten wäre ich manchmal fort
an einem unbekannten frohen ort

am ort der sehnsucht und vernunft
der zuversicht und träume